CMS; Klassen-Sites

Auftraggeber

› Schulen Rheinfelden

Leistungen

  • Layout-Umsetzung (HTML)
  • webFormat CMS
  • Klassenwebsites (einzeln durch Lehrpersonen erstell- und betreubar)
  • strukturierte Daten (Schulhäuser, Team, Agenda, Links, Downloads, ...)
  • generierte Navigations- und Titel-Grafiken
  • Aufklapplisten
  • Newsbereich mit Teasern auf Startseite
  • Bildergalerie
  • interner Bereich mit geschützten Seiten
  • CMS-Schulung und Dokumentation

Beschreibung

Die von smiroka gestaltete Website wird per HTML

HTML (Hypertext Markup Language)
x

HTML ist die "Sprache" des Internet. Egal ob eine Website statisch aufgebaut ist, oder ob die Inhalte aus einer Datenbank stammen, hinter jeder Website versteckt sich HTML-Quelltext. Dabei handelt es sich um eine Seitenbeschreibungs- nicht um eine Programmier-Sprache. Das heisst, mit HTML wird definiert, wie die einzelnen Elemente dargestellt und platziert werden.
Im Gegensatz zu Printprodukten besitzt ein Bildschirmfenster keine feste Grösse. Deshalb können Layoutelemente, Textabschnitte oder Bilder oft nicht einfach fixiert werden, sondern sie müssen sich in Grösse und Position den Benutzereinstellungen anpassen.
Dies kommt besonders bei barrierefreien Websites zum Tragen, welche Menschen mit Sehschwäche oder motorischen Einschränkungen entgegenkommen.
Somit ist die Umsetzung einer grafischen Vorlage in HTML-Code nicht nur technische Angelegenheit, sondern immer auch gestalterische Tätigkeit. Erschwerende kommt dazu, dass die unterschiedlichen Browser (z.B. InternetExplorer oder Firefox) den HTML-Quelltext teilweise sehr unterschiedlich interpretieren. Eine saubere Umsetzung setzt somit einiges an Erfahrung und Wissen voraus und macht ausgiebige Tests unabdingbar.
umgesetzt, und im CMS

CMS (Content Management System)
x

Das Internet wird immer schnelllebiger, immer höher die Ansprüche an die Aktualität. Aktualisierungen im Tages- oder Stundentakt sind längst an der Tagesordnung. Damit Anpassungen in dieser Frequenz vorgenommen werden können, muss der Betreiber einer Website auf einfache Art direkt selbst seine Inhalte bearbeiten können. Zu diesem Zweck werden so genannte Content Management Systeme (CMS) eingesetzt.
Im einfachsten Fall können mit einem CMS nur neue News-Texte für die Startseite erfasst werden. Üblicherweise, lassen sich aber auch Seiten neu erstellen, Bilder einbauen, und die Navigationsstruktur kann verändert werden.
Ein "gutes" CMS stellt immer exakt die Funktionen zur Verfügung, die der Benutzer auch tatsächlich benötigt. Denn zu viele Spielereien und Einstellmöglichkeiten machen die Bedienung unnötig kompliziert und unübersichtlich.
Gleichzeitig sorgt das CMS dafür, dass der Benutzer nur die Inhalte bearbeiten kann, nicht aber ungewollt oder wieder besseren Wissens in die Gestaltung eingreift. Gerade wenn mehrere Persoen an einem Projekt beteiligt sind, ist es sinnvoll, wenn die Gestaltung auch im Detail vorgegeben ist (z.B. die Schriftgrösse einer Überschrift), damit trotzdem ein einheitliches Bild entsteht.
von webFormat aufgebaut. Einige Texte wie Navigation oder Titel sind in Spezialschriften gestaltet. Diese werden automatisch vom CMS als Grafik erzeugt und für die Verwendbarkeit durch Suchmaschinen optimiert.
Jede Schulklasse erhält innerhalb des Webprojektes ihre eigene Website. Diese umfasst eine Navigation und beliebige Inhaltseiten und Bildgalerien. Abgeschlossene Klassen werden archiviert, und können auch später über Suchkriterien abgerufen werden. Die Erstellung der Klassen und die Verwaltung der Klassen-Logins wird ebenfalls im CMS abgewickelt.

Partner

› SMIROKA Kommunikationsdesign
Website "Schulen Rheinfelden", Startseite mit News-Teasern
Website "Schulen Rheinfelden", Inhaltsseite mit Aufklappliste
Website "Schulen Rheinfelden", Klassensuche
Website "Schulen Rheinfelden", Klassen-Website mit Bildgalerie

Website mit CMS

Auftraggeber

› BD-Werkzeugtechnik AG

Leistungen

  • Layout-Umsetzung (HTML)
  • webFormat CMS
  • flexible Mehrsprachigkeit
  • Pseudo iFrame (JavaScirpt)
  • Bild-Überblendungen (JavaScript)
  • Flash-Integration
  • CMS-Schulung und Dokumentation

Beschreibung

Die von Scenografik gestaltete Website wird mit HTML umgesetzt und im CMS von webFormat aufgebaut. Da Höhe und Breite der Website vorgegeben sind, wird der Inhaltsbereich als iFrame umgesetzt. Um die üblichen Nachteile von Frame

Frames und iFrames
x

Zu Beginn des Internets wurden Websites oft mit Frames aufgebaut. D.h., eine einzige Seite setzt sich aus mehreren HTML-Seiten (z.B. je eine für Navigation, Kopfzeile und Inhalt) zusammen.
Mit iFrames ist es sogar möglich, an beliebiger Stelle innerhalb einer Website zusätzliche Webseiten zu platzieren.
Mit Frames lasen sich zentrale Daten (z.B. Navigation) separat speichern, so dass sie bei Änderungen auch nur an einer Stelle antepasst werden müssen. Dies kann heute mit anderen Mitteln einfacher und eleganter gelöst werden.
Lediglich das Verhalten, dass einzelne Bereiche auf einer Website stehen bleiben, während andere gescrollt werden - eine Grundfunktion bei Frames - ist anders schwer nachzubilden.
Daneben überwiegen die Nachteile. Frames bereiten beim Ablegen in den Favoriten und für Suchmaschinen Schwierigkeiten. Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass der Benutzer versehentlich nur einen Teil der eigentlichen Website zu Gesicht bekommt.
s (unschönes Gestaltungsbild, Laden von Seitenbereichen, Schwierigkeiten für Suchmaschinen) zu umgehen, wird die Funktionalität als Pseudo-iFrame

Pseudo-iFrame
x

iFrames bieten die Möglichkeit, innerhalb eines beliebigen rechteckigen Bereichs einer Website eine zusätzliche Website zu laden. Gleichzeitig kann durch diesen Inhalt gescrollt werden, ohne dass sich die übrige Seite verschiebt. Das eröffnet vor allem aus gestalterischer Sicht eine breite Palette an Möglichkeiten.
Nebst diversen technischen Nachteilen von Frames, lässt sich die Darstellung der Scrollbars kaum beeinflussen. Um all diese Probleme zu lösen, kann das Verhalten von Frames mit JavaScript nachgebildet werden, eben in Form von Pseudo-iFrames.
Da JavaScript aber nicht auf allen Geräten zur Verfügung steht, und Suchmaschinen damit nichts anfangen können, sollten die "Pseudo"-Lösungen immer so aufgebaut sein, dass sie inhaltlich auch ohne JavaScript funktionieren, der Benutzer im schlimmsten Fall also nur auf die gestalterischen Vorzüge verzichten muss.
mit JavaScript

JavaScript
x

Bei HTML, auf dem alle Websites basieren, handelt es sich nicht um eine Programmier- sondern um eine Seitenbeschreibungs-Sprache. Somit sind nur strukturelle und gestalterische Eingriffe möglich nicht jedoch die für einen Programmablauf typischen Verhaltensweisen wie Entscheidungen. Diese sind nur auf Basis von Links möglich, indem jedesmal eine Anfrage an den Server erfolgt, und die komplette Seite neu geladen wird.
JavaScript bietet auf der Client-Seite (also ohne Verbindung zum Internet) die Möglichkeit, die einzelnen HTML-Elemente nachträglich zu beeinflussen oder sogar zu ergänzen und zu löschen. Dies eröffnet ein gewaltiges Potential an Möglichkeiten.
Da JavaScript als Quelltext einsehbar ist, und nur auf Client-Seite im Browser abläuft, lässte es sich sehr leicht manipulieren. Umgekehrt kann mit bösartigen JavaScripten auch missbräuchlich das System des Benutzers beeinflusst werden. Entsprechend verpönt ist JavaScript an manchen Stellen.
Möchte man trotzdem nicht auf die vielfältigen Vorteile verzichten, sollte man auf einen sorgfältigen Einsatz achten. Einerseits funktioniert eine hochwertige Seite auch ohne JavaScript, ist dann allenfalls bezüglich Gestaltung oder Bedienkompfort eingeschränkt, anderseits dürfen keine sicherheitskritschen Daten damit verarbeitet werden.
nachgebaut.
Bild-Überblendsequenzen, ebenfalls mit JavaScript erstellt, lassen sich vollumfänglich per CMS erstellen und anpassen.

Partner

› Scenografic
Website "BD-Werkzeugtechnig AG", Startseite
Website "BD-Werkzeugtechnig AG", Inhaltsseite mit JavaScript-iFrame
Website "BD-Werkzeugtechnig AG", Überblendshow mit JavaScript

Website mit CMS

Auftraggeber

› bagus engineering Bernd Stoltenberg

Leistungen

  • Webdesign
  • webFormat CMS
  • News-Bereich
  • Kontakt-Formular
  • Gestaltung Lageplan

Beschreibung

Auf Basis des bestehenden Logos wird die Gestaltung entwickelt. Die Website ist mit dem webFormat-eigenen CMS umgesetzt und enthält ein Kontaktformular.
Website "bagus engineering", Startseite
Website "bagus engineering", Kontaktformular

Website mit CMS

Auftraggeber

› Beat Knüsel Photography

Leistungen

  • Layout-Umsetzung (HTML)
  • webFormat CMS
  • umfangreiche Fotogalerie
  • blätterbare Bildserien
  • Bestellformular
  • Flash-Integration
  • Kunden-Login für geschützten Download
  • CMS-Schulung und Dokumentation

Beschreibung

Die von smiroka gestaltete Website wird per HTML umgesetzt, und im CMS von webFormat aufgebaut.
Ein Schwergewicht liegt bei den umfangreichen Fotogalerien. Diese lassen sich sehr einfach in Serien hochladen und einlesen, wobei auch die Bildbeschreibungen (Exif

Exchangeable Image File Format (Exif)
x

Die meisten Digitalkameras erfassen neben dem eigentlichen Bild diverse Meta-Informationen zu Kameraeinstellungen wie Brennweite oder Belichtungszeit. Diese Informationen werden gemäss Exif-Standard direkt in den Header der Bild-Datei (JPEG oder TIFF) geschrieben.
Bei den optimierten Webbildern werden diese Einstellungen aber häufig gelöscht - bei Bedarf können sie jedoch zuvor eingelesen und z.B. separat in der Datenbank verwaltet werden. Somit lassen sich in einem einfachen Fall Bildserien nach Kameradaten sortieren, weiteren Verwendungszwecken sind kaum Grenzen gesetzt.
› weitere Informationen zu Meta-Daten
) berücksichtigt wird. Die einzelnen Serien werden automatisch in die Navigation übertragen. Die Bilder können im Grossformat angesehen und per Formular bestellt werden.
Für Kunden kann ein Login eingerichtet werden, mit dem sie geschützt die bestellten Bilder downloaden können.

Partner

› SMIROKA Kommunikationsdesign
Website "Beat Knuesel Photography", Startseite
Website "Beat Knuesel Photography", Fotogalerie und Bestellformular
Website "Beat Knuesel Photography", geschützter Download-Bereich

Website mit CMS

Auftraggeber

› oper schenkenberg freilicht

Leistungen

  • Layout-Umsetzung (HTML)
  • webFormat CMS
  • CMS-Instanzen
  • Aufklapplisten
  • News-Bereich
  • Kontaktformular
  • Newsletterregistrierung (mit Bestätigung)
  • Musik-Intro auf Startseite (Ton on/off)
  • CMS-Schulung und Dokumentation

Beschreibung

Die von Danilo Silvestri gestaltete Website wird per HTML umgesetzt und im CMS von webFormat aufgebaut.
Das CMS arbeitet mit verschiedenen Instanzen, damit sowohl aktuelle als auch künftige Inhalte (während der Oper-Vorführung), bearbeitet werden können. Über eine einfache Auswahl kann bestimmt werden, welche Instanz effektiv für die Besucher angezeigt werden soll.
Per Formular kann ein Newsletter bestellt oder abbestellt werden. Zur sicheren Identifzierung muss die Registrierung per Mail-Bestätigung aktiviert werden.

Partner

› Danilo Silvestri SGD
Website "oper schenkenberg freilicht", Startseite
Website "oper schenkenberg freilicht", Inhaltsseite

Website mit CMS

Auftraggeber

› bodus gmbh

Leistungen

  • Webdesign
  • webFormat CMS
  • News-Bereich
  • Kontakt-Formular
  • Gestaltung Lageplan
  • CMS-Schulung und Dokumentation

Beschreibung

Auf Basis des bestehenden Logos und einer passenden Foto wird die Gestaltung entwickelt. Ein Button verlinkt auf den separaten webShop. Die Website ist mit dem webFormat-eigenen CMS umgesetzt und enthält einen News-Bereich sowie ein Kontaktformular.
Website "bodus gmbh"

Website mit CMS

Auftraggeber

› Musikschule Rheinfelden Kaiseraugst (MSRK)

Leistungen

  • Layout-Umsetzung (HTML)
  • webFormat CMS
  • Aufklapplisten
  • Pseudo-Popups
  • Newsbereich mit Teasern auf Startseite
  • strukturierte Daten (Kurse, Kollegium)
  • Kontakt- und Anmeldeformular
  • interner Bereich mit geschützten Seiten
  • CMS-Schulung und Dokumentation

Beschreibung

Die von smiroka gestaltete Website wird per HTML umgesetzt, und im CMS von webFormat aufgebaut.
Strukturierte Daten

Strukturierte Daten
x

Die Inhalte einer Website lassen sich vollkommen frei aufbauen; sie können sich aus beliebigen Elementen wie Titeln, Textblöcken, Bildern oder Aufzähllisten zusammensetzen.
Bei gewissen Datensätzen (z.B. Agendaeinträge, Produkte) ist der Aufbau immer gleich. So hat ein Produkt immer einen Namen, eine Artikel-Nr. und einen Preis. In diesem Fall bieten sich strukturierte Daten an - aus Datenbanksicht etwas komplett anderes. Die Eingabe wird erleichtert, eine einheitliche Darstellung ermöglicht.
Strukturierte Daten können auch nach bestimmten Kriterien sortiert oder gefiltert werden (z.B. alle Produkte, die weniger als 10Fr. kosten), und sie lassen sich einfach für andere Zwecke exportieren.
Gleichzeitig sind die Möglichkeiten eingeschränkt, da sich auch nur die vorgesehenen Daten erfassen lassen.
Bei Projektbeginn sollten die Vor- und Nachteile strukturierter Daten gut abgewogen werden. Anschliessend kann festgelegt werden, für welche Bereiche eines Webprojekts die Vorteile überwiegen. Das webFormat-eigene CMS lässt dabei jeden Spielraum offen.
für Kurse und Kollegium ermöglichen eine vereinfachte Bearbeitung dieser Daten, bei gleichzeitig einheitlicher Darstellung. Zusätzlich können diese Daten bei Bedarf sehr einfach für andere Zwecke exportiert werden.
Per Login können berechtigte Personen auf geschützte Inormationen zugreifen.

Partner

› SMIROKA Kommunikationsdesign
Website "Musikschule Rheinfeldne Kaiseraugst (MSRK)", Startseite
Website "Musikschule Rheinfeldne Kaiseraugst (MSRK)", Aufklappliste
Website "Musikschule Rheinfeldne Kaiseraugst (MSRK)", Pseudo-Popup

Website mit CMS

Auftraggeber

› Grüne Aarau

Leistungen

  • Webdesign
  • webFormat CMS
  • Aufklapplisten
  • News mit Teaser auf der Startseite
  • Mitgliederformular
  • Login-Bereich mit geschützten Seiten
  • Termin-Kalender (intern)
  • Datenübernahme von alter Website

Beschreibung

Auf Basis der letzten Wahlflyer wird die neue Website gestaltet. Die umfangreichen Inhalte werden übernommen, und in übersichtlichen Aufklappliste

Aufklappliste
x

Für die Darstellung vieler (ev. sogar ähnlicher) Inhalte auf einer einzigen Seite bieten sich Aufklapplisten an. Pro Inhaltsbereich wird hier lediglich ein Titel aufgelistet, erst durch Anklicken lässt sich ein Bereich vollständig aufklappen. Da jeweils nur ein Block geöffnet ist, geht der Überlick nie verloren.
Somit stellen Aufklapplisten eine Art zusätzliche Navigationsstufe dar, während sie gestalterisch als Inhalte hervorgehoben sind. Dieser Effekt könnte z.B. bei Produkten mit einem kleinen Vorschaubild verstärkt werden.
Im einfachsten Fall wird das "Aufklappen" technisch gleich behandelt wie der Aufruf eines Navigationspunktes oder irgend eines Links: die Seite wird komplett neu geladen. Mit Techniken wie AJAX lassen sich jedoch auch gezielt nur die neuen Inhalte nachladen. In diesem Fall kann der Vorgang des Öffnens oder Schliessens durch eine schlichte Animation hervorgehoben werden.
n angeordnet.
Ein geschützter Bereich kann interne Informationen enthalten. Dort befindet sich auch ein ausführlicher Terminkalender, der einen guten Überblick über die Veranstaltungen der einzelnen Gremien sowie Abstimmungen und Wahlen liefert.
Website "Grüne Aarau"
Website "Grüne Aarau", interner Terminkalender

Website mit CMS

Auftraggeber

› Kulturelle Veranstaltungen Reinach (KVR)

Leistungen

  • Webdesign
  • webFormat CMS
  • Aufklapplisten
  • Fotogalerie
  • Mitglieder- und Kontaktformular
  • Inhalte einfügen
  • CMS-Schulung und Dokumentation

Beschreibung

Auf Basis einer Foto wird ein einfaches Layout erstellt und mit dem webFormat-eigenen CMS umgesetzt. Aufklapplisten ermöglichen eine übersichtliche Darstellung der Veranstaltungen.
Eine Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in die vergangenen Anlässe, per Kontakt- und Mitgliederformular ist eine einfache Kontaktaufnahme möglich.
Website "Kulturelle Veranstaltungen Reinach (KVR)"
Website "Kulturelle Veranstaltungen Reinach (KVR)", Fotogalerie

statische Website

Auftraggeber

› ecoSign

Leistungen

  • Layout-Umsetzung (HTML)
  • statische Umsetzung und Inhalte einfügen
  • Flash-Integration

Beschreibung

Die von smiroka gestaltete Website wird per HTML umgesetzt, und die wenigen Seiten in Deutsch und Englisch erstellt. Ein Flash-Bild von smiroka wird auf der Startseite mit einer sauberen JavaScript-Abfrage platziert.

Partner

› SMIROKA Kommunikationsdesign
Website "ecoSign", Startseite
Website "ecoSign", Inhaltsseite
x